Schleswig Mobil

Ein Projekt der bequa Flensburg Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Telefon: +49 461 - 1 503-0
Telefax: +49 461 - 1 503-100

URI: https://www.schleswig-mobil.de/

 
 
 
 

Tradition erleben beim Apfelfest

09. Oktober 2018, von «M. Winkler»

Apfelfest, Apfelfahrt und Apfelmarkt in Flensburg und Glücksburg vom 11. bis 14.10.2018

Foto: Flensburger-Förde.de

Am Freitag, 12. Oktober segeln alte Traditionssegler nach Glücksburg, um dort kistenweise Äpfel aus der Region nach Flensburg zu verschiffen. Neugierige Besucher sind herzlich eingeladen, dabei selbst Hand anzulegen: Per Traktorenkraft werden regionale Apfelsorten zur Seebrücke transportiert, um dort in Kisten auf die historischen Segler verladen zu werden. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt an diesem Nachmittag für abwechslungsreiche und kulinarische Unterhaltung. Von 14:00 bis 18:00 Uhr findet im unteren Kurpark direkt an der Strandpromenade ein kleines Apfelfest statt mit verschiedenen Informations- und Verkaufsständen: So stehen Aussteller wie der Hof Neuseegaard aus Husby, der BUND, das Apfelschiff aus Hollingstedt und die WikingerGold Imkerei aus Langballig Rede und Antwort zu Themen wie Streuobstwiesen, Obstbaumschnitt, Imkerei, Arten- und Sortenvielfalt. Zugleich bieten sie ihre leckeren Waren auch zum Verkauf an, wie verschiedenste Apfel- und Honigsorten, Saft, Eingemachtes und Handgemachtes. Der Touristikverein Glücksburg e.V. sorgt u.a. wieder für Spaß und action an der Apfelpresse – selbstgepresst schmeckt es doch am besten! Auch Ville Kula e.V. sowie die Mühle Munkbrarup sind vor Ort und machen traditionelles Lebensmittelhandwerk erlebbar: Frische Äpfel werden zu haltbaren Apfelringen verarbeitet, frisches, selbst gemahlenes Mehl zu leckeren, gesunden Apfelkeksen. Der Shantychor Schidenkind aus Schausende unterhält musikalisch und der Däne Henrik Vestergaard verkauft seinen beliebten Æbleflæsk – eine traditionelle Speise aus Dänemark.

Vor rund 100 Jahren war es in der Förderegion üblich, dass man die alljährliche Apfelernte auf dem Seeweg in die umliegenden Orte transportierte. Die deutsch-dänische Apfelfahrt ist mit den Jahren fester Bestandteil des Flensburger und Glücksburger Kulturprogramms geworden. Initiiert wurde sie vom Museumshafen Flensburg, um auf diese alte Tradition aufmerksam zu machen. In Flensburg angekommen werden die Tonnen an Äpfeln am Bohlwerk des Museumshafens verhökert und weiterverarbeitet. Für Kulinarisches von süß bis herzhaft sowie Unterhaltung für Groß und Klein ist Samstag, 13. und Sonntag, 14. Oktober von jeweils 10:00 bis 19:00 Uhr gesorgt.

Auch entlang der dänischen Küste feiert man dieses Ereignis groß: Das Festwochenende beginnt hier bereits am Donnerstag, 11. Oktober um 17:00 Uhr am Hafen von Gråsten und wird durch die Apfelkönigin sowie Apfelprinz und -prinzessin eröffnet. Das sogenannte „Gråsten Æblefestival” ist gespickt mit vielen unterschiedlichen Programmpunkten. Neben vielen Ausstellern gibt es u.a. Konzerte der Bands „På Slaget 12“ und „Southern Sound“ sowie Tanz, einen Laternenumzug und vieles mehr. Am 12. Oktober geben die „Auroras Kanoner“ um 13:00 Uhr den Startschuss für den Apfelmarkt in Kollund. Zur gleichen Zeit starten die Traditionssegler am Flensburger Museumshafen, um nach Glücksburg zu segeln und dort das Apfelfest einzuläuten. 

Quelle: https://www.flensburger-foerde.de/apfelfahrt/

 

Orte von Interesse finden

Foto Stolpersteine

Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist...

Erfahren Sie mehr...

Foto Schloß Glücksburg

Erleben Sie eine kulturelle Zeitreise durch den Kreis...

Erfahren Sie mehr...

Suche nach Beiträgen

Beiträge suchen

Termine & Veranstaltungen

Sie suchen eine Veranstaltung oder einen Termin? Hier werden Sie fündig.

Sie haben Kenntnis von einer Veranstaltung oder einem Termin der in unserem Kalender erscheinen sollte und noch fehlt? Dann wenden Sie sich bitte direkt über unsere Kontaktseite an uns.

Neueste Einrichtungen

Bürgerstift der Spar- und...
Kapaunenberg | 24837 Schleswig
Flic Flac Das Babyfachges...
Friedrichstraße 69 | 24837 Schleswig
Telefon: 04621 - 48 76 76
ÖBP Parkplatz Am Brautsee
Am Brautsee | 24837 Schleswig
ÖBP Parkplatz Bahnhof
Bahnhof | 24837 Schleswig
Berender Redder Wendeplat...
Einmündung Berender Redder von der K16 | 24837 Schleswig